K12

Buchtipp: „Strategische Onlinekommunikation“ von Thomas Pleil / Olaf Hoffjann (Hg.)

16. September 2016 · von Joerg Hoewner · Keine Kommentare

Untertitel: „Theoretische Konzepte und empirische Befunde“ Kurzverdikt: Pflichtlektüre Im von Pleil / Hoffjann herausgegebenen Beitragsband kann man über 14 Beiträge sein Theoriewissen bezüglich Onlinekommunikation / Online-PR / PR aktualisieren bzw. auf den neuen Stand halten. Im Buch werden drei Themenschwerpunkte gesetzt: … Weiterlesen

Buchtipp: „Digital Storytelling“ von Dieter Georg Herbst / Thomas Heinrich Musiolik

31. August 2016 · von Joerg Hoewner · Keine Kommentare

Untertitel: Spannende Geschichten für Interne Kommunikation, Werbung und PR Kurzverdikt: Lesenswert und inspirierend Das Thema „Storytelling“ ist en vogue, gerade in den letzten 2-3 Jahren ist das Angebot an Titel rund um „Digitales Storytelling“, „Storytelling für Unternehmen“, „Storytelling in Werbung … Weiterlesen

Social Media-Erfolgsmessung: Endlich brauchbares Modell aus Deutschland

25. Mai 2016 · von Joerg Hoewner · Keine Kommentare

Endlich hat der BVDW mit dem Leitfaden „Erfolgsmessung in Social Media“ und einer dazugehörigen Erfolgsmessungsmatrix einen brauchbaren und gut strukturierten Rahmen zur Erfolgsmessung von Kommunikation und Marketing in den Sozialen Medien vorgelegt. Wie ich in meinem Whitepaper „Social Media Metrics“ schon erläutert habe, … Weiterlesen

Social Media-Innovationen in Redaktionen

24. Februar 2016 · von Joerg Hoewner · Keine Kommentare

Für einen Vortrag an der Technischen Hochschule Köln habe ich mich damit auseinandergesetzt, wie Social Media Redaktionen und Verlagen nicht nur als Distributions- und Kommunikationsmedien dienen, sondern vor allem neue Organisationsmodelle für die redaktionelle Arbeit ermöglichen. Als Einstieg dient ein … Weiterlesen

Erfolgsfaktoren und Ansatzpunkte zur Einführung digitaler interner Medien (Intranet-Anwendungen etc.)

15. Dezember 2015 · von Joerg Hoewner · Keine Kommentare

Der zentrale Erfolgsfaktor für den Einsatz interner digitaler Medien, ist die Mitarbeiterakzeptanz. Die richtigen Ansatzpunkte für einen sorgfältig aufgesetzten Prozess oder für kommunikative Interventionen, haben wir auf Grundlage eines – empirisch belegten – erweiterten Technologieakzeptanz-­Modell entwickelt (Charts 4 und 5).   … Weiterlesen