K12

Empowering Change: Schnell und kraftvoll in die Veränderung

6. April 2017 · von Katrin Greven · Keine Kommentare

Wer sich zukunftsfähig aufstellen will, steht als Unternehmen unter ständigem Erneuerungsdruck. Vermeintliche Konstanten – kulturelle wie operative – müssen in Frage gestellt werden. Eine große und spannende Herausforderung, bei der Kommunikation einen erfolgskritischen Beitrag leisten kann. Jedoch nur, wenn Verantwortliche … Weiterlesen

Messaging Wall: Dialog ohne Grenzen

3. April 2017 · von Verena Waldbröl · Keine Kommentare

Wer den direkten Austausch mit Mitarbeitern, Kunden oder Event-Teilnehmern sucht, steht immer wieder vor den gleichen Herausforderungen: Oft unterbrechen Medien-, Abteilungs-, Hierarchie- oder Ländergrenzen den Kommunikationsfluss. Mit unserer selbst entwickelten Messaging-Wall haben wir eine flexible Lösung auf diese Herausforderung gefunden.

Beitrag auf pressesprecher.com: Wie sich Skills und Rollen von PR-Arbeitern verändern

12. Januar 2017 · von Jörg Hoewner · 2 Kommentare

Teil 3 unserer Beitragsreihe zum Thema PR-Automatisierung / Cognitive PR. Welche Skills werden benötigt, wenn in der PR die Rolle von Daten, von künstlicher Intelligenz usw. zunimmt? Zum Artikel geht es hier. 

Evaluation der Kommunikation: Wirkungsstufenmodell und Interne Kommunikation

29. November 2016 · von Jörg Hoewner · Keine Kommentare

Mit den Wirkungsstufen der Kommunikation, wie sie im Bezugsrahmen für Kommunikations-Controlling der DPRG mit dem ICV (Internationalen Controller-Verein) entwickelt wurden, gibt es einen Quasi-Standard für das Kommunikations-Controlling, der sich auf unterschiedliche kommunikative und unternehmensspezifische Anforderungen anpassen lässt. Gleichzeitig ist das Modell … Weiterlesen

Erfolgsfaktoren und Ansatzpunkte zur Einführung digitaler interner Medien (Intranet-Anwendungen etc.)

15. Dezember 2015 · von Jörg Hoewner · Keine Kommentare

Der zentrale Erfolgsfaktor für den Einsatz interner digitaler Medien, ist die Mitarbeiterakzeptanz. Die richtigen Ansatzpunkte für einen sorgfältig aufgesetzten Prozess oder für kommunikative Interventionen, haben wir auf Grundlage eines – empirisch belegten – erweiterten Technologieakzeptanz-­Modell entwickelt (Charts 4 und 5).   … Weiterlesen