K12

Leseliste / Linkliste (Woche 42/43 2012): Von der Customer Journey hinein in Wikipedia

| Keine Kommentare

Diese Woche beschäftigen wir uns mit dem Thema User Experience. Durch das „Customer Journey Mapping“ ist es möglich, Nutzerverhalten nachzuvollziehen.

Darüber hinaus haben wir Infos zur Erstellung, Messbarkeit und Evaluation von Social Media Inhalten zusammengetragen. Neuigkeiten zur Facebook-Suchmaschine gibt es auch.

Customer Journey Mapping:

 

Nützliche Social Media Tools:

 

Probleme bei der Messung von nutzergenerierten Inhalten: http://gigaom.com/2012/10/12/dark-social-why-measuring-user-engagement-is-even-harder-than-you-think/ (Gigaom)

 

Social Media Management:

http://karrierebibel.de/social-media-krisenmanagement-was-tun-bei-einem-shitstorm-infografik/ (Karrierebibel)

 

Tipps zum Erstellen von Wikipedia-Einträgen:

http://t3n.de/news/pr-wikipedia-gehts-richtig-421459/ (t3n)

 

Klout – Anwendertipps und ähnliche Startups:

 

Auch unsere Erwartungen an die (kommende?) Facebook-Suchmaschine:

http://t3n.de/news/facebook-seo-11-mogliche-421403/ (t3n)

Autor: Jörg Hoewner

Jörg Hoewner: Jg. 1969, ist Geschäftsführender Partner der K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation und Consultant für moderne Unternehmenskommunikation in Düsseldorf. Seit 1995 berät er Kunden im Bereich Online Relations / Online-PR und war damit einer der ersten Berater in Deutschland auf diesem Feld. In den vergangenen 20 Jahren hat Jörg Hoewner zahlreiche Kunden beraten, viele Unternehmen (darunter DAX30-Unternehmen) und mehrere Verbände. Darüber hinaus ist er als Referent aktiv und Autor zahlreicher Fachbeiträge – online, in Zeitschriften und Büchern. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit dem Thema integrierte Kommunikation, deren Messbarkeit und der Auswirkung von Kommunikationstechnologien auf die interne und externe Unternehmenskommunikation. Kontakt: Jörg Hoewner (joerg.hoewner@k-zwoelf.com) – T. +49 (211) 5988 16 32 bzw. +49 (177) 4594974

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


vierzehn − 10 =