K12

Workshop: Online-PR-Evaluation am 23.6.

| 1 Kommentar

Wer wissen will, wie man sinnvolle und messbare Ziele definiert, operationalisiert und Online-Kommunikations- und Social Media-PR-Maßnahmen evaluiert: Hier wird das Handwerkszeug vermittelt:

Am 23.6. in Hamburg im Rahmen der media workshops. Einen ganzen Tag lang geht es um diese Themen:

  • Einführung in die Messbarkeit von Kommunikation
  • Argumente für die Evaluation der Online-Medienarbeit
  • Datenerhebung: Ziele definieren und messbar machen
  • Auswertung: Quantität, Qualität, Bewertung und Interpretation
  • Online-Nutzungsstatistiken: Interpretation
  • Controlling einzelner Instrumente, wie Pressemeldungen, Newsletter, Corporate Website und soziale Netzwerke
  • Evaluation von Social Media-Maßnahmen

Mehr Infos dazu bei den Media Workshops.

PS: Wer am 23.6. nicht kann: Am 10.12. gibt es den nächsten Termin, dann aber in Frankfurt neben Mainz (oder am Main oder so ähnlich).

 

Autor: Jörg Hoewner

Jörg Hoewner: Jg. 1969, ist Geschäftsführender Partner der K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation und Consultant für moderne Unternehmenskommunikation in Düsseldorf. Seit 1995 berät er Kunden im Bereich Online Relations / Online-PR und war damit einer der ersten Berater in Deutschland auf diesem Feld. In den vergangenen 20 Jahren hat Jörg Hoewner zahlreiche Kunden beraten, viele Unternehmen (darunter DAX30-Unternehmen) und mehrere Verbände. Darüber hinaus ist er als Referent aktiv und Autor zahlreicher Fachbeiträge – online, in Zeitschriften und Büchern. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit dem Thema integrierte Kommunikation, deren Messbarkeit und der Auswirkung von Kommunikationstechnologien auf die interne und externe Unternehmenskommunikation. Kontakt: Jörg Hoewner (joerg.hoewner@k-zwoelf.com) – T. +49 (211) 5988 16 32 bzw. +49 (177) 4594974

Ein Kommentar

  1. Pingback: Website-Entwicklung: Den Nutzer verstehen – Eine (kleine) Einleitung | Moderne-Unternehmenskommunikation.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


2 × vier =