K12

Buchtipp: Ökonomie 2.0

| Keine Kommentare

Gerade ausgelesen: „Ökonomie 2.0: 99 überraschende Erkenntnisse“ von Norbert Häring und Olaf Storbec. Anders als der Name suggeriert, hat das Buch inhaltlich weder mit der Weisheit der Massen noch mit dem Web2.0 zu tun.
Vielmehr werden allerlei mikro- und makroökonomische Vorurteile ausgeräumt, insbesondere das des Homo oeconomicus, der, eben doch weniger rational entscheidet, als klassischen ökonomischen Theorien zu Grunde liegt.

Unter anderem wird hier diese Studie vorgestellt, bei der es um verdeckte Werbung im Internet geht: „Von Christina Aguilera lernen, heißt siegen lernen„.

Kurzweilig, das richtige für Straßenbahnfahrten…

Autor: Jörg Hoewner

Jörg Hoewner: Jg. 1969, ist Geschäftsführender Partner der K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation und Consultant für moderne Unternehmenskommunikation in Düsseldorf. Seit 1995 berät er Kunden im Bereich Online Relations / Online-PR und war damit einer der ersten Berater in Deutschland auf diesem Feld. In den vergangenen 20 Jahren hat Jörg Hoewner zahlreiche Kunden beraten, viele Unternehmen (darunter DAX30-Unternehmen) und mehrere Verbände. Darüber hinaus ist er als Referent aktiv und Autor zahlreicher Fachbeiträge – online, in Zeitschriften und Büchern. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit dem Thema integrierte Kommunikation, deren Messbarkeit und der Auswirkung von Kommunikationstechnologien auf die interne und externe Unternehmenskommunikation. Kontakt: Jörg Hoewner (joerg.hoewner@k-zwoelf.com) – T. +49 (211) 5988 16 32 bzw. +49 (177) 4594974

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


achtzehn − zehn =