K12

Film 2.0 – Hollywood zum Mitmachen

22. Juli 2010 · von Melanie Schwarz · Keine Kommentare

Am kommenden Samstag heißt es: Kamera in die Hand!

„Life in a day“ ist ein YouTube-Projekt unter der Federführung von Ridley Scott und Kevin Macdonald. YouTube-User sind aufgerufen, am 24. Juli 2010 einen Ausschnitt aus Ihrem Leben in einem kurzen Videofilm festzuhalten und in dem Videoportal hochzuladen. Entstehen wird am Ende ein Dokumentarfilm, der im Januar 2011 im Rahmen des Sundance Film Festivals uraufgeführt, und anschließend bei YouTube gezeigt wird.

Diesen Beitrag ganz lesen...

20 Portale für Presseaussendungen

15. Oktober 2009 · von Joerg Hoewner · 5 Kommentare

Bzw. Portale, wo man Pressemeldungen einstellen kann. Und zwar für den deutschsprachigen Raum. Ich unterscheide hier nach kostenpflichtig und kostenlos.

Kostenpflichtig:

Kostenlos:

Spielt es eine Rolle, ob ein Newsroom “Pressebereich” oder “Social Media Newsroom” heißt?

14. August 2009 · von Joerg Hoewner · Keine Kommentare

Die Kollegen von Conosco nebenan auf der Klosterstraße befassen sich mit einem Blogbeitrag von Rainer Bartel, in dem es um den idealen Pressebereich im Internet geht. Bartel kritisiert – kurz gefasst – das Thema Social Media Newsroom als Presseservice als gehypt, da das Thema an den Journalisten vorbeigehe. Conosco hält dagegen.

Im Prinzip bin ich auch ein Unterstützer von Social Media Newsrooms und zwar vor allem, weil er einen zusätzlichen Service für Journalisten liefert. Habe aber auch meine Bedenken, ob wir Online-PR2.0ler Skeptiker dadurch überzeugen können, in dem wir immer und immer wieder die Wichtigkeit von Social Media betonen.

Diesen Beitrag ganz lesen...

Social Media News Release 1.5…

24. April 2008 · von Joerg Hoewner · Keine Kommentare

Autor: Jörg Hoewner

…ist hier

Neben vielen kleineren Verbesserungen, finde ich besonders spannend, dass einzelne Multimediaelemente nun per Quellcode übernommen werden können:

“To further atomize the content: note that each of the substantive chunks of content (e.g., the core news, the different multimedia elements) are now shareable on an individual basis, empowering people to borrow liberally from its diverse content, for their own purposes. You like the SMR’s embedded video; you want to embed it on your own blog, but feel no compunction to link to the SMR as the original source? You want to cite the “core news” without the multimedia sizzle? Now you can. Slice & dice, splice & remix. The newsmaker’s content becomes yours to play with however you like.”

Diesen Beitrag ganz lesen...