K12

Workshop: Online-PR-Evaluation am 23.6.

20. Mai 2014 · von Joerg Hoewner · 1 Kommentar

Wer wissen will, wie man sinnvolle und messbare Ziele definiert, operationalisiert und Online-Kommunikations- und Social Media-PR-Maßnahmen evaluiert: Hier wird das Handwerkszeug vermittelt:

Am 23.6. in Hamburg im Rahmen der media workshops. Einen ganzen Tag lang geht es um diese Themen:

  • Einführung in die Messbarkeit von Kommunikation
  • Argumente für die Evaluation der Online-Medienarbeit
  • Datenerhebung: Ziele definieren und messbar machen
  • Auswertung: Quantität, Qualität, Bewertung und Interpretation
  • Online-Nutzungsstatistiken: Interpretation
  • Controlling einzelner Instrumente, wie Pressemeldungen, Newsletter, Corporate Website und soziale Netzwerke
  • Evaluation von Social Media-Maßnahmen

Mehr Infos dazu bei den Media Workshops.

Diesen Beitrag ganz lesen...

Die re:publica 2014 – eine Nachberichterstattung in drei Akten (3. Akt)

13. Mai 2014 · von Eva Spekl · Keine Kommentare

Hier folgt nun der dritte Beitrag zur re:publica von:

Eva, Junior Beraterin Digital

Wie oft warst Du schon auf der re:publica?
Für mich war es in diesem Jahr meine erste re:publica. Ich konnte an zwei der drei Tage teilnehmen.

Diesen Beitrag ganz lesen...

Die re:publica 2014 – eine Nachberichterstattung in drei Akten (2. Akt)

12. Mai 2014 · von Sarah Wiesemeyer · 1 Kommentar

Auch in diesem Jahr haben sich die Veranstalter der re:publica nicht lumpen lassen und um ihr Motto „Into the wild“ herum ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt, dass sich mit den aktuellen Themen in der Online-Welt befasst. Kaum zu glauben, wie schnell die Zeit vergangen ist. Aber zum Glück ist nach der re:publica ja vor der re:publica.

Sarah, Projektmanagerin Digital / Social Media

Wie oft warst Du schon auf der re:publica?
Letztes Jahr war ich zum ersten Mal auf der re:publica und durfte dieses Jahr wieder hin.

Diesen Beitrag ganz lesen...

Die re:publica 2014 – eine Nachberichterstattung in drei Akten (1. Akt)

re:publica 2014 into the wild

9. Mai 2014 · von Melanie Schwarz · 2 Kommentare

Dem aufmerksamen und regelmäßigem Leser von Blogs, die sich mit dem Thema Online- und Social Media Kommunikation beschäftigen, kann es nicht entgangen sein: in den letzten drei Tagen fand in Berlin die re:publica 2014 statt. Und auch wir drei K12er wollen uns in den bunten Reigen der Nachberichterstattung einreihen. Nun ist es bei über 250 Sessions nahezu unmöglich, die Kernaussagen der re:publica in zwei, drei Sätzen zusammenzufassen (sehr gut in dem Zusammenhang der Artikel der ZEIT zur re:publica 2014). Wir werden es auch nicht versuchen, vielmehr wollen wir unsere individuellen Eindrücke vermitteln. Den Anfang mache ich:

Melanie, Online Marketing Managerin

Diesen Beitrag ganz lesen...

So kann ein Twittwoch hilfreich für die Social Media Kommunikation Ihres Unternehmens sein.

18. April 2014 · von Melanie Schwarz · Keine Kommentare

Gestern lud die Kunstsammlung NRW zum 7. Düsseldorfer Twittwoch und wir waren dabei. Wenn der eigene Online-Studi am nächsten Morgen “Twitt…was?” fragt, ist es Zeit für eine kleine Begriffserklärung. Also zunächst:

Was ist ein Twittwoch?

So viel zur Theorie. In der Praxis beinhaltet ein Twittwoch (speziell der Düsseldorfer) meistens folgende Komponenten:

Diesen Beitrag ganz lesen...

  • Zwei Moderatoren
  • ca. 3-5 Speaker (in der Regel bekannte Twitterer), die interviewed werden
  • eine Twittwall, auf der alle zum offiziellen Hashtag (in Düsseldorf: #twdus) veröffentlichten Tweets übertragen werden
  • Twitterer, die während der Veranstaltung auf ihre Smartphones, Tablets etc. schauen und mittwittern. (Es ist tatsächlich eine Herausforderung, simultan zu twittern, den Gesprächen zu folgen und  die Tweets anderer zu lesen.)