K12

Tools: Monitoring vom Desktop aus

20. Mai 2008 · von Joerg Hoewner · 3 Kommentare

Autor: Jörg Hoewner

Für einen kleineren Kunden habe ich Möglichkeiten eruiert, gezielt eine bestimmte Auswahl von Websites (z.B. Wettbewerber) und Foren zu beobachten.

Klar, sind mir da als erstes die ganzen Monitoring-Dienstleister in den Sinn gekommen – zum Teil arbeiten wir hier auch mit Partnern zusammen. Aber manchmal sind diese Lösungen

Diesen Beitrag ganz lesen...

  • overdone: zum Beispiel durch Unübersichtlichkeit, da viel durchsucht wird und viele Treffer auch in weniger relevanten Plattformen gefunden werden
  • relativ teuer: für Kleinunternehmen ein Kostenfaktor
  • nicht unbedingt flexibel genug (z.B. Foren werden häufig nur lückenhaft durchsucht)