K12

Buchtipp: „Killer Web Content“ von Gerry McGovern

| Keine Kommentare

Autor: Jörg Hoewner

Kurzverdikt: Entbehrlich.

Hatte mich eigentlich auf das Buch gefreut, denn es versprach viel. Im Endeffekt deckt es auch alle möglichen Themen ab für Leute, die sich redaktionell/ inhaltlich mit dem Web beschäftigen: Wie konzipiert man Content, wie schreibt man, wie bereitet man das lesbar auf, wie wird man suchmaschinenauffindbar, wie vernetzt man sich. Alles richtig.

Aber eben auf 220 Seiten aufgebläht, was man gut und gerne auch auf 80 Seiten unterbringen. Und das Layout! Ein Graus.

Aufzählungen in fetter roter Schrift in 16 pt.

So viel Betonung darin, dass dabei alles untergeht. Nur was für Leute mit Rot-Fehlsichtigkeit.

Autor: Jörg Hoewner

Jörg Hoewner: Jg. 1969, ist Geschäftsführender Partner der K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation und Consultant für moderne Unternehmenskommunikation in Düsseldorf. Seit 1995 berät er Kunden im Bereich Online Relations / Online-PR und war damit einer der ersten Berater in Deutschland auf diesem Feld. In den vergangenen 20 Jahren hat Jörg Hoewner zahlreiche Kunden beraten, viele Unternehmen (darunter DAX30-Unternehmen) und mehrere Verbände. Darüber hinaus ist er als Referent aktiv und Autor zahlreicher Fachbeiträge – online, in Zeitschriften und Büchern. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit dem Thema integrierte Kommunikation, deren Messbarkeit und der Auswirkung von Kommunikationstechnologien auf die interne und externe Unternehmenskommunikation. Kontakt: Jörg Hoewner (joerg.hoewner@k-zwoelf.com) – T. +49 (211) 5988 16 32 bzw. +49 (177) 4594974

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


zwei × vier =