K12

eBook zu Kommunikation und Innovation: Von der Spinnovation zur Sinnovation

| Keine Kommentare

Autor: Kirsten Jantke

Gegen die Verschwendung

Eigentlich klingt das mit der Innovation ganz einfach: Nur durch das Zusammenwirken vieler Köpfe entstehen Innovationen. Damit das gelingt braucht es eine leistungsstarke Kommunikation. „Haben wir“, meinen viele, „Schließlich ist bei uns keiner auf den Mund gefallen.“ Das glauben wir auch nicht. Trotzdem gelingen Kooperation, Gedankenaustausch und das Abgleichen von Wahrnehmungen und Perspektiven in Unternehmen und Organisationen oftmals nicht ausreichend. Es mangelt meistens nicht an der persönlichen Kommunikationsfähigkeit der Beteiligten, sondern an geeigneten Plattformen und Strukturen oder auch Kenntnissen über Organisationskommunikation und Systemdynamik. Manchmal fehlt nur ein kleiner Schritt zum großen Durchbruch.

Wir meinen, die meisten Unternehmen wissen gar nicht, was sie wissen und nutzen nicht alles, was sie können. Wir finden, dass hier Deutschlands wertvollste Ressourcen verschwendet werden.

Deshalb haben wir unsere Beratungserfahrungen in dem demnächst erscheinenden Buch „Von der Spinnovation zur Sinnovation“ aufgeschrieben. Darin finden sich Tipps, Rezepte und Beispiele, wie Innovationsfähigkeit und Innovationsleistung von Unternehmen und Organisationen verbessert werden können. Zur Nachahmung möchten wir herzlich einladen.

Das Buch kann schon schon downgeloadet werden unter (PDF, 6,3MB, ca. 100 Seiten):

http://www.kommunikation-und-innovation.de

Autor: Joerg Hoewner

Jörg Hoewner: Jg. 1969, ist Geschäftsführender Partner der K12 Agentur für Kommunikation und Innovation und Consultant für moderne Unternehmenskommunikation in Düsseldorf. Seit 1995 berät er Kunden im Bereich Online Relations / Online-PR und war damit einer der ersten Berater in Deutschland auf diesem Feld. Jörg Hoewner hat in diesem Zeitraum zahlreiche Kunden beraten, viele Unternehmen (darunter DAX30-Unternehmen) und mehrere Verbände. Darüber hinaus ist er als Referent aktiv und Autor zahlreicher Fachbeiträge – online, in Zeitschriften und Büchern. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit dem Thema integrierte Kommunikation, deren Messbarkeit und der Auswirkung von Kommunikationstechnologien auf die interne und externe Unternehmenskommunikation. Kontakt: Jörg Hoewner (joerg.hoewner@k-zwoelf.com) – T. +49 (211) 5988 16 32 bzw. +49 (177) 4594974

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


3 + elf =