K12

Über uns (K12)

Moderne-Unternehmenskommunikation.de verantworten

Jörg Hoewner Jörg Hoewner: Jg. 1969, ist Geschäftsführender Partner der K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation und Consultant für moderne Unternehmenskommunikation in Düsseldorf. Seit 1995 berät er Kunden im Bereich Online Relations / Online-PR und war damit einer der ersten Berater in Deutschland auf diesem Feld. Er baute die Online Unit der führenden deutschen PR-Agentur Kohtes Klewes mit auf, die später als ECC Online Relations firmierte. Zwischen 2000 und 2004 war er Managing Partner und Geschäftsführer von ECC Online Relations (jetzt Pleon). In den vergangenen 16 Jahren hat Jörg Hoewner zahlreiche Kunden beraten, viele Unternehmen (darunter DAX30-Unternehmen) und mehrere Verbände. Darüber hinaus ist er als Referent aktiv (z.B. FAZ Institut, Medienakademie Köln, Euroforum, DJV, DMMK, AMC, FhG) und Autor zahlreicher Fachbeiträge – online, in Zeitschriften und Büchern. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit dem Thema integrierte Kommunikation, deren Messbarkeit und der Auswirkung von Kommunikationstechnologien auf die interne und externe Unternehmenskommunikation.

Kontakt: Jörg Hoewner (joerg.hoewner@k-zwoelf.com) – T. +49 (211) 5988 16 32 bzw. +49 (177) 4594974

Jörg Hoewners Profil bei Facebook Jörg Hoewners Profil: myON-ID Jörg Hoewner via Skype anrufen Jörg Hoewners Tweets Jörg Hoewner bei Xing

Frederik Bernard (FBKB)Frederik Bernard, Jg.,1974, ist Geschäftsführender Partner der K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation. Zuvor langjährig einer Agentur für  Kommunikationsberatung (FBKB) in Münster. Vor der Gründung der FBKB war er Senior Consultant bei ECC Online Relations, der Online-Marke der European Communications Consultants Group, zu der auch ECC Kohtes Klewes gehört (heute PLEON). Zu seinen Schwerpunkten gehört die integrierte Markenkommunikationsberatung sowie die Konzeption und Umsetzung von On- und Offline-Kommunikationsstrategien. Davor studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Wirtschafts- und Verwaltungsakademie zu Münster und schloss sein Studium (Betriebswirt/VWA) mit einer Arbeit über Direktmarketing im Internet ab. Parallel absolvierte er ein Studium zum Dipl.-Werbetexter in Hamburg.