K12

K12 @ re:publica 2012 – eine Infografik

| 4 Kommentare

Wie gut eine Veranstaltung ist, messe ich meist daran, was nach ein paar Tagen noch davon hängen geblieben ist. Jetzt ist die re:publica 2012 schon fast eine Woche her und ich muss sagen: Ich bin immer noch in Pre-Festival-Stimmung! Denn dieses Jahr hat es sich tatsächlich eher nach Festival denn Konferenz angefühlt. Also Gratulation an das gesamte Team der re:publica – Ihr habt alles richtig gemacht!  Wie ich die drei Tage auf der diesjährigen re:publica verbracht habe, kann man übrigens der folgenden Infografik entnehmen:

 

4 Kommentare

  1. Cool! Karte handgestrickt?

  2. wie gei! (Aber warum konsumiere ich in einem Tag fast so viel Essen und Trinken wie du an dreien?)

  3. @Ralf Yep. Mit einer Mischung aus Illustrator, Photoshop und Dreamweaver und zwei Kollegen.
    @Carina Nur das, was ich auf re:publica-Gelände konsumierte. (Du kennst mich doch besser….)

  4. “Mit einer Mischung aus Illustrator, Photoshop und Dreamweaver und zwei Kollegen.” – Es tröstet mich ungemein, dass auch Andere so vorgehen :-)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Comment Spam Protection by WP-SpamFree