K12

WM: Schlimm!

| Keine Kommentare

Autor: Jörg Hoewner

Habe ein gutes Dutzend englisch- und deutschsprachiger WM-Feeds abonniert, verbringe den Vormittag in Fussballforen und den Nachmittag mit Blick auf das Fenster mit dem DVB-T-getriebenen Fernsehbild des Spielgeschehens. Was ist passiert hier mit meiner Arbeitsleistung? Vor vier Jahren war das noch nicht ganz so problematisch… Mein Kopf ist ganz balla-balla. Aber Spaß macht es trotzdem…

Autor: Jörg Hoewner

Jörg Hoewner: Jg. 1969, ist Geschäftsführender Partner der K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation und Consultant für moderne Unternehmenskommunikation in Düsseldorf. Seit 1995 berät er Kunden im Bereich Online Relations / Online-PR und war damit einer der ersten Berater in Deutschland auf diesem Feld. In den vergangenen 20 Jahren hat Jörg Hoewner zahlreiche Kunden beraten, viele Unternehmen (darunter DAX30-Unternehmen) und mehrere Verbände. Darüber hinaus ist er als Referent aktiv und Autor zahlreicher Fachbeiträge – online, in Zeitschriften und Büchern. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit dem Thema integrierte Kommunikation, deren Messbarkeit und der Auswirkung von Kommunikationstechnologien auf die interne und externe Unternehmenskommunikation. Kontakt: Jörg Hoewner (joerg.hoewner@k-zwoelf.com) – T. +49 (211) 5988 16 32 bzw. +49 (177) 4594974

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


20 + 3 =