K12

Mehr Erlebnis! – Stakeholder Experience Design in der PR

12. April 2018 · von Jörg Hoewner · Keine Kommentare

Web und mobile waren weit weg, als die Forscher James E. Grunig und Todd Hunt 1984 ein Modell erschufen, das die PR als organisierte Kommunikation beschreibt. In ihrem Modell unterscheiden die beiden asymmetrische Kommunikation: Rückmeldung der Nutzer, z.B. Kundenbefragungen symmetrische … Weiterlesen

Mehr Zahlen! – Wenn Daten die Kommunikation unterstützen

12. April 2018 · von Verena Waldbröl · Keine Kommentare

Dass die Ferienwohnung, die wir gerade noch im Netz gesucht haben, zwei Minuten später in einer Werbeanzeige in unserem Facebook-Feed auftaucht – daran haben wir uns längst gewöhnt. Im Marketing und in der Werbung weisen Stichworte wie Mikrosegmentierung (Einteilung von … Weiterlesen

Buchtipp: “Analysiere das Web!” von Stefan Evertz

23. Dezember 2017 · von Joerg Hoewner · Keine Kommentare

Untertitel: Wie Sie Marketing und Kommunikation mit Social Media Monitoring verbessern Kurzverdikt: Lesenswert Eigentlich geht es in diesem Buch um das Thema, das im Untertitel genannt wird, über eine Einweisung in das Social Media Monitoring. Web Analytics, Search Analytics oder … Weiterlesen

Data Storytelling: Möglichkeiten und Einsatzbereiche

6. November 2017 · von Jörg Hoewner · Keine Kommentare

Bei vielen neuen Themen, die für Kommunikationsarbeiter interessant sind, lohnt sich ein Blick auf den Journalismus. Hier ist der Veränderungsdruck größer als in der PR. Ein Beispiel ist der Datenjournalismus: Auf Basis von Daten generieren Journalisten Erkenntnisse, die anderweitig schwer … Weiterlesen

Evaluation der Kommunikation: Wirkungsstufenmodell und Interne Kommunikation

29. November 2016 · von Jörg Hoewner · Keine Kommentare

Mit den Wirkungsstufen der Kommunikation, wie sie im Bezugsrahmen für Kommunikations-Controlling der DPRG mit dem ICV (Internationalen Controller-Verein) entwickelt wurden, gibt es einen Quasi-Standard für das Kommunikations-Controlling, der sich auf unterschiedliche kommunikative und unternehmensspezifische Anforderungen anpassen lässt. Gleichzeitig ist das Modell … Weiterlesen