K12

Wettbewerbsbeobachtung: Was wir von anderen lernen können

4. März 2021 · von Joerg Hoewner · Keine Kommentare

Abgucken gilt nicht? Mitnichten! Denn ein Blick über den Tellerrand – ganz konkret in die Töpfe der Wettbewerber – lohnt sich. Für Kommunikatoren in Agenturen und Unternehmen gehört die Wettbewerbsbeobachtung zum Handwerkszeug. Ob daraus wertvolle Erkenntnisse für die eigene Arbeit … Weiterlesen

Daten sprechen lassen: Mit einem Analytics Dashboard Kommunikation zielgerichtet optimieren

26. Oktober 2020 · von Saskia da Costa Zuzarte · Keine Kommentare

Alle reden davon, doch viele verstehen sie nicht so ganz: Daten. Sie gelten schon lange als das Gold des 21. Jahrhunderts. Klassische Werte wie Reichweiten, Aufrufe oder die Verweildauer können im Social Web und auf den eigenen Websites mit nur … Weiterlesen

Geisteswissenschaftler meets Nerd: unser Online-Projektmanager Matthias Friedmann

24. Juni 2019 · von Verena Waldbröl · Keine Kommentare

Was war vor K12? Ein munteres Hin und Her: Studiert habe ich Geschichte und Germanistik, weil ich dachte, ich würde mal Journalist werden. Währenddessen habe ich daher beim Campusradio Radio Q in Münster gearbeitet. Nach dem Master fand ich mich … Weiterlesen

Buchtipp: „Analysiere das Web!“ von Stefan Evertz

23. Dezember 2017 · von Joerg Hoewner · Keine Kommentare

Untertitel: Wie Sie Marketing und Kommunikation mit Social Media Monitoring verbessern Kurzverdikt: Lesenswert Eigentlich geht es in diesem Buch um das Thema, das im Untertitel genannt wird, über eine Einweisung in das Social Media Monitoring. Web Analytics, Search Analytics oder … Weiterlesen

Evaluation der Kommunikation: Wirkungsstufenmodell und Interne Kommunikation

29. November 2016 · von Jörg Hoewner · Keine Kommentare

Mit den Wirkungsstufen der Kommunikation, wie sie im Bezugsrahmen für Kommunikations-Controlling der DPRG mit dem ICV (Internationalen Controller-Verein) entwickelt wurden, gibt es einen Quasi-Standard für das Kommunikations-Controlling, der sich auf unterschiedliche kommunikative und unternehmensspezifische Anforderungen anpassen lässt. Gleichzeitig ist das Modell … Weiterlesen