K12

Gesicht zeigen. Verantwortung übernehmen. Vorbild sein.

27. September 2017 · von Maike Liess · Keine Kommentare

Mit Reden für den Wandel begeistern. Überzeugen und motivieren – dazu braucht es ein Gesicht, eine Person, die Verantwortung übernimmt. Die sich an die Spitze der Veränderungsbewegung stellt. Insbesondere in Zeiten des Wandels sollten Führungskräfte klar Stellung beziehen. Wie das … Weiterlesen

Conversational PR: Welche Möglichkeiten bieten Chatbots in der PR?

6. Juni 2017 · von Jörg Hoewner · Keine Kommentare

Chatbots bzw. „Conversational Marketing“ war ein großes Thema auf der diesjährigen Re:publica. Die ganze Branche scheint von einem Fieber erfasst worden sein, die neuen Möglichkeiten jetzt auszuprobieren und Chat-Anwendungen oder Servicebots auf die User loszulassen. In der Tat sind die Aussichten … Weiterlesen

Beitrag auf pressesprecher.com: Die dunkle Seite der Macht: Chancen und Risiken einer digitalen Transformation der PR

24. Februar 2017 · von Jörg Hoewner · Keine Kommentare

Weiter geht es mit unserer Kolumne. “Digitale Transformation, Big Data oder Robot-Redakteure – In fünf Kolumnen widmeten sich Armin Sieber und Jörg Hoewner dem Thema Cognitive PR. Lesen Sie im letzten Teil der Kolumne, ob es nun die helle oder … Weiterlesen

Beitrag auf pressesprecher.com: Wie sich Skills und Rollen von PR-Arbeitern verändern

12. Januar 2017 · von Jörg Hoewner · 2 Kommentare

Teil 3 unserer Beitragsreihe zum Thema PR-Automatisierung / Cognitive PR. Welche Skills werden benötigt, wenn in der PR die Rolle von Daten, von künstlicher Intelligenz usw. zunimmt? Zum Artikel geht es hier. 

Evaluation der Kommunikation: Wirkungsstufenmodell und Interne Kommunikation

29. November 2016 · von Jörg Hoewner · Keine Kommentare

Mit den Wirkungsstufen der Kommunikation, wie sie im Bezugsrahmen für Kommunikations-Controlling der DPRG mit dem ICV (Internationalen Controller-Verein) entwickelt wurden, gibt es einen Quasi-Standard für das Kommunikations-Controlling, der sich auf unterschiedliche kommunikative und unternehmensspezifische Anforderungen anpassen lässt. Gleichzeitig ist das Modell … Weiterlesen