K12

Unsere Frohnatur aus dem Online-Team: Ariane Gasch

| Keine Kommentare

Ariane Gasch

Was machst du bei K12?

Als Beraterin für Digitale Kommunikation kümmere ich mich vor allem um Content Marketing und Social Media-Konzepte für unsere Kunden. Auch redaktionell und für unsere Eigen-PR zücke ich gerne mal den Stift (oder die Bastelschere für lustige Aktionstage).

 

Was war vor K12?

Nach meinem Studium der Journalistik (B.A.) und der Medienkultur und Medienwirtschaft (M.A.) habe ich meine ersten Schritte im Bereich Online Marketing und E-Commerce gemacht. Im Anschluss habe ich mich schnell auf den Bereich PR und Social Media spezialisiert und hier meine Expertise stark ausgeweitet. Zuletzt war ich als Social Media Managerin bei einer großen, internationalen Agenturgruppe tätig.

 

Wann hast du zuletzt etwas Neues ausprobiert und was war das?

Ich habe in einer Tier-Auffangstation eine Vogelspinne auf die Hand genommen und ihren Rücken gestreichelt. Sie hat sich angefühlt wie ein Babyhamster – und das, obwohl ich panische Angst vor Spinnen habe. Das Adrenalin hat dann auch bestimmt eine Woche lang angehalten. (Die Spinnenangst ist aber leider nicht verschwunden.)

 

Wo liegt deine Superpower?

In meiner Empathie und meiner Fürsorge für andere. Außerdem auch ein bisschen in meiner Stimme.

 

Womit kann man dich begeistern?

Mit Schokolade und Tieren. Ich liebe es, meine Zeit mit Tieren zu verbringen und für sie zu sorgen, auch wenn ich aktuell kein eigenes habe (aus Zeitgründen). Ich bin der geborene Katzensitter.

 

Was kannst du gar nicht leiden?

Ich mag es nicht, wenn Menschen sehr negativ sind und andere damit runterziehen. Ich bin lieber optimistisch und glaube erst einmal an das Gute, bevor ich das Schlechte annehme.

 

Welches Problem würdest du gerne lösen?

Ich würde sehr gerne dafür sorgen, dass Fahrradfahrer in Großstädten weniger gefährlich leben und einen Notfall-Airbag an ihrem Rad installieren können. LKWs sind leider einfach stärker …

 

Hast du ein verborgenes Talent?

Wer mich gut genug auf Social Media stalkt, für den ist es kein verborgenes Talent im eigentlichen Sinne. Ich singe leidenschaftlich gern (Soul, Pop, Rockband, Jazzchor, auf Hochzeiten) und konnte damit schon die ein oder andere Freudenträne bewirken. Singen macht mich sehr glücklich.

 

Wie lautet dein Masterplan?

Mein Masterplan orientiert sich stark am Leitsatz: „Life is what happens when you’re busy making other plans”. Ich versuche, nur soweit vorauszuplanen, wie es mir richtig erscheint. Das bewirkt, dass Ungeplantes und Unvorhergesehenes viel weniger Einfluss auf die eigentliche Lebensplanung haben. Und so lebt es sich ziemlich gut.

 

Welche Frage hätten wir dir stellen sollen?

„Was sollte bei uns im Agentur-Kühlschrank stehen, um dich an uns zu binden?“

Meine Antwort: „Schokolade!“

Autor: Verena Waldbröl

Verena Waldbröl ist Redakteurin bei K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation in Düsseldorf. Ob Interne oder Externe Kommunikation, Change Kommunikation oder Social Media – schöne Worte findet sie für alles. Am liebsten aber weckt sie bei den KollegInnen die Lust am kreativen Schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


18 − 11 =