K12

Leseliste: B2B und Marketing, B2B und Social Media

| Keine Kommentare

In der letzten Zeit gab es einige interessante Beiträge zu B2B-Kommunikation allgemein und zu B2B in Social Media im Speziellen.

Zum Lektüreauftakt empfehle ich aus McKinsey Insights: “How B2B companies talk past their customers: New research shows there’s a surprising gap between the brand messages that suppliers offer to customers and what their customers really want to know.”

Wie B2B-Marketingbudgets allokiert werden, beleuchtet die Studie: Digital Accounts For 42% of B-to-B Marketing Budgets

Darauf aufbauend könnte man die Frage stellen: “Do B2B companies need Social Media?”

Worauf folgt, wo soll man sich B2B-socialmedia-mäßig engagieren? What Are The Top Social Media Platforms For B2B Content Marketing?

Eine mitteleuropäische Perspektive auf das Thema: Social Media im B2B: Über Fans und Likes, Blogs und Posts

 

Autor: Jörg Hoewner

Jörg Hoewner: Jg. 1969, ist Geschäftsführender Partner der K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation und Consultant für moderne Unternehmenskommunikation in Düsseldorf. Seit 1995 berät er Kunden im Bereich Online Relations / Online-PR und war damit einer der ersten Berater in Deutschland auf diesem Feld. In den vergangenen 20 Jahren hat Jörg Hoewner zahlreiche Kunden beraten, viele Unternehmen (darunter DAX30-Unternehmen) und mehrere Verbände. Darüber hinaus ist er als Referent aktiv und Autor zahlreicher Fachbeiträge – online, in Zeitschriften und Büchern. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit dem Thema integrierte Kommunikation, deren Messbarkeit und der Auswirkung von Kommunikationstechnologien auf die interne und externe Unternehmenskommunikation.

Kontakt: Jörg Hoewner (joerg.hoewner@k-zwoelf.com) – T. +49 (211) 5988 16 32 bzw. +49 (177) 4594974

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


1 × 1 =