K12

Nettes Tool zum Auswerten und Konvertieren von RSS-Feeds

| Keine Kommentare

Autor: Frederik Bernard | FBKB

RSS ist mittlerweile nicht nur im Weblog-Umfeld richtig praktisch – das auf XML basierende Format lässt sich auch prima für eigene Projekte nutzen, wenn man denn komfortabel mit den Daten umgehen kann. Mittels des kostenlosen Open-Source-Skriptes Magpierss (http://magpierss.sourceforge.net/) lassen sich RSS-Daten einlesen, auswerten, umkonvertieren und ausgeben – alles ganz einfach. Das Skript basiert auf PHP – Dokumentation und Beispiele sind ebenfalls Bestandteil des Paketes.

Kurzum: Richtig gutes Skript – wer mit RSS umgehen will/muss, sollte sich das teil anschauen.

Autor: Frederik Bernard

Frederik Bernard (Jahrgang 1974) ist geschäftsführender Partner bei K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation GmbH in Düsseldorf. Der Diplom-Betriebswirt war zuvor u.a. Inhaber einer Agentur für Kommunikation (FBKB) in Münster, Senior Consultant bei ECC Online Relations (heute KetchumPleon), Consultant bei Kohtes Klewes Online Relations und Leiter Multimedia bei Brillux Lacke + Farben in Münster. Seine Beratungsschwerpunkte liegen auf Online-Kommunikation, Social Media und Crossmedia-Publishing. Zu seinen Kunden zählen u. a. Bauwens, ERGO Versicherungsgruppe, Francotyp Postalia, Hypo Vereinsbank, FAC‘T Facility Management, German Facility Management Association (GEFMA) und Stadtwerke Münster.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


13 − 6 =