K12

Begeisterte Onlinerin: Anahi Weidhaas

| Keine Kommentare

Anahi Weidhaas

Was machst du bei K12?

Ich leite den Bereich Online Relations und berate unsere Kunden bei der Kreation und Weiterentwicklung ihrer Online-Präsenzen.

 

Was war vor K12?

In meinem vorherigen Leben war ich Designerin. Dann hat mich das Internet eingefangen und so begeistert, dass ich durch die verschiedensten Gewerke gegangen bin. Für meinen früheren Arbeitgeber habe ich eine Filiale in Lateinamerika aufgebaut, internationale Projekte geleitet und mitgestaltet, und ich habe Strategien für digitale Kommunikation im B2C- sowie B2B-Bereich entwickelt.

 

Wann hast du zuletzt etwas Neues ausprobiert und was war das?

Ich probiere immer etwas Neues aus … jetzt zum Beispiel probiere ich Düsseldorf aus. Spannend!!

 

Wo liegt deine Superpower?

Ich kann sehr gut komplexe Prozesse visualisieren und verständlich machen. Und ich vergesse nie, dass es so viel gibt, was wir nicht wissen.

 

Womit kann man dich begeistern?

Mit einem Lächeln.

 

Was kannst du gar nicht leiden?

Rücksichtslosigkeit und Gewalt.

 

Welches Problem würdest du gerne lösen?

Fehlende Neugierde und Empathie-Fähigkeit.

 

Hast du ein verborgenes Talent?

Ja.

 

Wie lautet dein Masterplan?

Ich höre Taki Ongoy – und dann läuft alles.

 

Welche Frage hätten wir dir stellen sollen?

Was möchtest du werden, wenn du groß bist?

Autor: Verena Waldbröl

Verena Waldbröl ist Redakteurin bei K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation in Düsseldorf. Ob Interne oder Externe Kommunikation, Change Kommunikation oder Social Media – schöne Worte findet sie für alles. Am liebsten aber weckt sie bei den KollegInnen die Lust am kreativen Schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


zwanzig − 14 =