K12

Nachwuchs-Office-Managerin: unsere Werkstudentin Mara Wiegmann

27. März 2020 · von Verena Waldbröl · Keine Kommentare

Mara Wiegmann

Was machst du bei K12?

Ich bin Werkstudentin im Bereich des Office Managements.

Was war vor K12?

Ich habe vor zwei Jahren mein Abitur absolviert und studiere seit Oktober 2018 Sozialwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf.

 

Wann hast du zuletzt etwas Neues ausprobiert und was war das?

Tatsächlich mit diesem Job. Ich bin froh, Erfahrungen hier in der Agentur sammeln zu können, auch um herauszufinden, in welche Richtung es nach dem Studium mal gehen soll.

Wo liegt deine Superpower?

Ich verliere (fast) nie meine gute Laune und habe wohl auch ein sehr ansteckendes Lachen. Happy mind, happy life!

Womit kann man dich begeistern?

Mit gutem Essen, wahren Weisheiten und dem kompletten Teesortiment aus dem Supermarkt.

Was kannst du gar nicht leiden?

Koriander

Welches Problem würdest du gerne lösen?

Meine Neigung zur Prokrastination (besser bekannt unter Aufschieberitis) im Alltag – ich hätte schon so manchen Tag sehr viel produktiver sein können, aber wie sagt man so schön: Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung!

Hast du ein verborgenes Talent?

Mir gelingt es immer wieder, die Stimmungen anderer Menschen auf einen Blick zu erkennen und mich dieser anzupassen, das kann ganz hilfreich sein.

Wie lautet dein Masterplan?

„Don’t tell people your plans, show them your results.“ Und bis dahin Tee trinken und abwarten, viel lachen und das Leben genießen.

Welche Frage hätten wir dir stellen sollen?

Kaffee oder Tee?

Autor: Verena Waldbröl

Verena Waldbröl ist Redakteurin bei K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation in Düsseldorf. Ob Interne oder Externe Kommunikation, Change Kommunikation oder Social Media – schöne Worte findet sie für alles. Am liebsten aber weckt sie bei den KollegInnen die Lust am kreativen Schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


sechzehn − 15 =