K12

In eigener Sache: Mit dem 40° SurveyLab zu erstklassigen Befragungsergebnissen

| 1 Kommentar

Unsere liebe Schwester 40° Labor für Innovation (http://40grad.de/) bietet mit dem Produkt „40 Grad Surveylab“ eine webbasierte Plattform für Umfragen aller Art an. Optimiert wurde das SurveyLab insbesondere für Delphi Studien – eine Prognosemethode, die sich auf die Einschätzungen von Experten stützt. Wir setzen Studien projektbegleitend ein – intern wie extern – und erreichen so die Einbindung von Mitarbeitern, Experten oder wichtigen Kunden und Stakeholdern in den Innovationsprozess. Das 40 Grad Surveylab leistet somit einen wichtigen Beitrag für den aktiven Wissenstransfer in Projekten. Zudem dient die Plattform als Dialogforum und Instrument zur Evaluation von Ergebnissen. Damit steigern wir nicht nur die Akzeptanz von Innovationsvorhaben in Unternehmen sondern schaffen eine objektive Verbesserung der Ergebnisqualität.

Sicher ist sicher: SurveyGate für hohe Sicherheitsstandards im Intranet und Web
Hohe Sicherheits- und Datenschutzbestimmungen zu erfüllen, war uns von Anfang an ganz besonders wichtig. So entwickelten wir die Erweiterung „SurveyGate“, mit deren Hilfe die Befragungen abgesichert werden:

  • Strenge Zugriffsbeschränkung OHNE Rückverfolgungsmöglichkeit der Teilnehmer durch „Schleusentechnik“
  • SurveyGate ist eine eigene Software, die den Zugriff steuert, nicht aber mit der Befragung gekoppelt ist
  • Konform zu hohen Datenschutz- und Datensicherheitsbestimmungen
  • Mit SurveyGate bleiben Ihre Befragungen anonym und sind zugleich sicher und zugriffsbeschränkt.

Autor: Frederik Bernard

Frederik Bernard (Jahrgang 1974) ist geschäftsführender Partner bei K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation GmbH in Düsseldorf. Der Diplom-Betriebswirt war zuvor u.a. Inhaber einer Agentur für Kommunikation (FBKB) in Münster, Senior Consultant bei ECC Online Relations (heute KetchumPleon), Consultant bei Kohtes Klewes Online Relations und Leiter Multimedia bei Brillux Lacke + Farben in Münster. Seine Beratungsschwerpunkte liegen auf Online-Kommunikation, Social Media und Crossmedia-Publishing. Zu seinen Kunden zählen u. a. Bauwens, ERGO Versicherungsgruppe, Francotyp Postalia, Hypo Vereinsbank, FAC‘T Facility Management, German Facility Management Association (GEFMA) und Stadtwerke Münster.

Ein Kommentar

  1. Pingback: Mitarbeiterbefragung: Die zehn häufigsten Fehler | Moderne-Unternehmenskommunikation.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


dreizehn − 10 =