K12

Texte zu PR Measurement und Evaluation

| Keine Kommentare

Autor: Jörg Hoewner

Vor einigen Tagen bin ich auf den Fachartikelbereich des “Institute for Public Relations” gestossen. Dort befindet sich eine umfangreiche Liste teilweise wirklich guter Beiträge zum Thema PR-Evaluation. Besonders angesprochen haben mich diese Beiträge:

  • Communication and PR: Made to measure bietet einen übersichtlichen Rund-um_Überblick über das Thema
  • A New Model for Media Content Analysis bietet einen hervorragenden Überblick über Möglichkeiten und Arten von Inhaltsanalyse und stellt gleichzeitig einen weiterführenden Ansatz vor, der die Ergebnisse von Inhaltsanalysen stärker in Bezug (als bisher) setzt zu Kommunikations- und Unternehmenszielen.
  • Fun things to do with measurement: Redakteuren drohen, Leute feuern, Zu den Akten legen, etc.. Sehr amüsant, leider nicht ganz aus der Luft gegriffen.

Neben anderen Beiträgen finden sich dort Fachwörterbücher, Bibliographien und Checklisten zum Download.
Verwandte Beiträge dazu:
>>
Linktipp: Kommunikations-Controlling
>>Blogs zur PR-Evaluation
>>Kategorie: Relationsship measurement 

Autor: Jörg Hoewner

Jörg Hoewner: Jg. 1969, ist Geschäftsführender Partner der K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation und Consultant für moderne Unternehmenskommunikation in Düsseldorf. Seit 1995 berät er Kunden im Bereich Online Relations / Online-PR und war damit einer der ersten Berater in Deutschland auf diesem Feld. In den vergangenen 20 Jahren hat Jörg Hoewner zahlreiche Kunden beraten, viele Unternehmen (darunter DAX30-Unternehmen) und mehrere Verbände. Darüber hinaus ist er als Referent aktiv und Autor zahlreicher Fachbeiträge – online, in Zeitschriften und Büchern. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit dem Thema integrierte Kommunikation, deren Messbarkeit und der Auswirkung von Kommunikationstechnologien auf die interne und externe Unternehmenskommunikation. Kontakt: Jörg Hoewner (joerg.hoewner@k-zwoelf.com) – T. +49 (211) 5988 16 32 bzw. +49 (177) 4594974

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


1 × zwei =