K12

Buchtipp: “Content Design: Durch Gestaltung die Conversion beeinflussen” von Robert Weller und Ben Harmanus

9. März 2018 · von Joerg Hoewner · Keine Kommentare

Kurzverdikt: Lesenswert. Zugegeben: Als ich den Titel das erste mal wahrgenommen habe, hatte ich gehofft, ein Buch zu lesen, in dem eine Herangehensweise beschrieben wird, wie Content aus dem Content-Silo und Design aus dem Gestaltungs-Silo herausgeholt und zusammengeplant und -gedacht … Weiterlesen

Roboterjournalismus: Den Maschinen die Pflicht, den Menschen die Kür

15. Januar 2016 · von Verena Waldbröl · 1 Kommentar

90 Millionen Texte könnte die Software der Stuttgarter Agentur Aexea täglich schreiben. In menschliche Arbeitsleistung umgerechnet, wären das verdammt viele Redakteure, ein ordentlicher Batzen Gehalt und sicher auch der ein oder andere Tippfehler – sagen wir mal, im fünfstelligen Bereich? … Weiterlesen

Die lebende Totgesagte: Mitarbeiterzeitschrift im Multi-Channel-Publishing

4. Februar 2015 · von Verena Waldbröl · Keine Kommentare

Die Mitarbeiterzeitschrift der Zukunft muss offen sein für neue Formate. Sie verbindet sich mit anderen Content-Plattformen des Unternehmens. Multi-Channel-Publishing ist für sie überlebensnotwendig – denn die Bedürfnisse und Ansprüche derer, für die sie gemacht ist, ändern sich stetig. Wer davor … Weiterlesen

Buchrezension: “Lean Content Marketing” von Sascha Tobias von Hirschfeld und Tanja Josche

29. Dezember 2014 · von Jörg Hoewner · Keine Kommentare

Untertitel: Gross denken. Schlank starten.  Kurzverdikt: Lesenswert (auch zum Nachschlagen). Kurz vor dem Jahreswechsel ergibt sich noch die Zeit für eine kleine Buchbesprechung: Die B2B-(Content-)Marketing-Experten von Hirschfeld und Josche haben nun ihre Veröffentlichungen auf exploreb2b und ihr Wissen zusammengetragen, um … Weiterlesen

Nachrichten um 19h 2020: Computer-generierte Nachrichten und ein virtueller Ulrich Wickert

1. Oktober 2013 · von Jörg Hoewner · Keine Kommentare

Einen computer-gestützten Journalismus gibt es schon länger, eben schon so lange, wie Journalisten mit Computer arbeiten. Beim computer-generierten Journalismus spricht man dagegen von einer Art und Weise der Text- bzw. Berichterstellung, bei der mit Hilfe von Algorithmen aus vorhandenem Material … Weiterlesen