K12

Raus aus der Kuschelecke: digitale und nachhaltige Vermittlung von Unternehmensgrundsätzen

4. März 2021 · von Natascha Kunath · Keine Kommentare

Ende 2019 hat die ARAG ihre 2005 entwickelten Unternehmensgrundsätze, die ARAG Essentials, komplett überarbeitet. Geplant war eine klassische und persönliche Vermittlung – doch dann kam Corona. Wie die Unternehmenskommunikation es trotzdem geschafft hat, die neuen Unternehmensgrundsätze zu verankern, erklärt Kathrin … Weiterlesen

Otterliebhaberin mit Durchhaltevermögen: unsere Projektrockerin Louisa Kloss

23. Februar 2021 · von Verena Waldbröl · Keine Kommentare

Was machst du bei K12? Als Projektrockerin (so stand es in der Stellenbeschreibung) unterstütze ich das Team Unternehmenskommunikation bei der Projektorganisation und -steuerung.   Was war vor K12? Studiert habe ich Medienkonzeption an der Hochschule in Furtwangen im schönen Südschwarzwald. … Weiterlesen

Buurtzorg: Mensch im Mittelpunkt

26. Oktober 2020 · von Britta Neisen · Keine Kommentare

Text: Arne Müller Spricht man mit Pflegebedürftigen, Pflegekräften oder Repräsentanten von Kassen und Parteien, fällt spätestens im zweiten Satz das Schlüsselwort: Pflegenotstand. Kennen Sie Buurtzorg? In diesem ungewöhnlichen Namen steckt pure Disruption – und das Potenzial, die ambulante Pflege in … Weiterlesen

Krise macht kreativ: So geht Leitsatz-Vermittlung in Zeiten von Corona

24. Juni 2020 · von Mey El-Hossini · 1 Kommentar

Oder: Alles Corona? Wie gute Kommunikation in Krisenzeiten Mehrwert schafft. Das Beispiel DB Fernverkehr. Von Michelle Distelrath und Mey El-Hossini Flagge zeigen in der Krise Auf allen Kanälen der Unternehmenskommunikation beherrscht die Corona-Pandemie seit Wochen die Agenda, speziell dort, wo … Weiterlesen

Heute für morgen lernen: Warum sich Unternehmen auf eine neue Normalität einstellen müssen – und wie das gelingt

24. Juni 2020 · von Verena Waldbröl · Keine Kommentare

Die Corona-Pandemie hat innerhalb kürzester Zeit vieles in Bewegung gebracht, was vorher unmöglich schien: Die gewohnte Zusammenarbeit und eingespielte Prozesse mussten plötzlich auf remote umgestellt werden. Eine Herausforderung auch für die Unternehmenskultur und das soziale Miteinander.