K12

Softwaretools für die Krisenkommunikation

20. September 2006 · von Jörg Hoewner · 6 Kommentare

Autor: Jörg Hoewner

Im Rahmen einer Recherche habe ich mir einige Tools angeschaut, die man im Falle einer Krise für das Kommunikationsmanagement einsetzen könnte. Leider bin ich auf keine Anbieter aus Deutschland gestossen, für sachdienliche Hinweise bin ich daher dankbar:

  • GlobalAlertLink
  • LDRPS von Strohl Systems – Strohl Systems bietet u.a. “Pandemic simulation sessions” an
  • Evoxis´ Lösung für Corporate Crisis Management. Evoxis ist spezialisiert auf Messaging-Lösungen.
  • AlertFind, ein “Emergency Notification & Escalation System” von Message One
  • Mutare, die eine Komplettmessaging-Lösung anbieten

Verwandte Beiträge dazu:
>>Linktipp: Krise: Monitoring

Autor: Jörg Hoewner

Jörg Hoewner: Jg. 1969, ist Geschäftsführender Partner der K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation und Consultant für moderne Unternehmenskommunikation in Düsseldorf. Seit 1995 berät er Kunden im Bereich Online Relations / Online-PR und war damit einer der ersten Berater in Deutschland auf diesem Feld. In den vergangenen 20 Jahren hat Jörg Hoewner zahlreiche Kunden beraten, viele Unternehmen (darunter DAX30-Unternehmen) und mehrere Verbände. Darüber hinaus ist er als Referent aktiv und Autor zahlreicher Fachbeiträge – online, in Zeitschriften und Büchern. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit dem Thema integrierte Kommunikation, deren Messbarkeit und der Auswirkung von Kommunikationstechnologien auf die interne und externe Unternehmenskommunikation. Kontakt: Jörg Hoewner (joerg.hoewner@k-zwoelf.com) – T. +49 (211) 5988 16 32 bzw. +49 (177) 4594974

6 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


drei × 1 =