K12

Unternehmen gesucht für Forschungsprojekt: Maßnahmen zur Stressprävention in Kleinst- und Kleinbetrieben

| Keine Kommentare

Für ein Forschungsprojekt zum Thema Stressprävention in Kleinbetrieben, bei dem wir die Heinrich-Heine-Universität und das Universitätsklinikum unterstützen, suchen wir Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern, die sich hieran beteiligen und dadurch was für ihre Mitarbeiter tun wollen. Die Beteiligung reicht dabei von der einmaligen Teilnahme an einer Fokusgruppe (ca. 1,5 Stunden) bis zur Teilnahme am Testlauf des Präventionsprogramms mit kostenloser (!) Vor-Ort Beratung durch Präventionsexperten und Managementberater. Bei Interesse gerne Direktnachricht an joerg.hoewner@k-zwoelf.com.
Die Projektleitung hat Prof. Dr. Nico Dragano vom Institut für Medizinische Soziologie.
http://www.uniklinik-duesseldorf.de/unternehmen/institute/institut-fuer-medizinische-soziologie/

Autor: Joerg Hoewner

Jörg Hoewner: Jg. 1969, ist Geschäftsführender Partner der K12 Agentur für Kommunikation und Innovation und Consultant für moderne Unternehmenskommunikation in Düsseldorf. Seit 1995 berät er Kunden im Bereich Online Relations / Online-PR und war damit einer der ersten Berater in Deutschland auf diesem Feld. Jörg Hoewner hat in diesem Zeitraum zahlreiche Kunden beraten, viele Unternehmen (darunter DAX30-Unternehmen) und mehrere Verbände. Darüber hinaus ist er als Referent aktiv und Autor zahlreicher Fachbeiträge – online, in Zeitschriften und Büchern. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit dem Thema integrierte Kommunikation, deren Messbarkeit und der Auswirkung von Kommunikationstechnologien auf die interne und externe Unternehmenskommunikation. Kontakt: Jörg Hoewner (joerg.hoewner@k-zwoelf.com) – T. +49 (211) 5988 16 32 bzw. +49 (177) 4594974

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


vier + eins =