K12

Whitepaper: Cognitive PR: Trends in der digitalen Transformation der PR

| 1 Kommentar

Die Artikelsammlung, die ich gemeinsam mit Armin Sieber erarbeitet habe, liegen nun als Whitepaper in unserem Wissenspool ab und können kostenlos gegen Registrierung downgeloadet werden.

Aus dem Inhalt:

  • Digitale Transformation der PR: Die wichtigsten Trends und Entwicklungen im Überblick
  • Roboredakteure: Anwendungsfelder in Medien und PR
  • PR ohne Medien: Die Zukunft der 1:1 Kommunikation
  • Bots: Bekommen die Pressesprecher Konkurrenz
  • Datengetriebene PR: Von der „In uencer Detection“ zum „Automated Data Storytelling“
  • Skills und Jobprofile: Veränderte Anforderungen an PR Manager
  • Die dunkle Seite der Macht: Chancen und Risiken einer digitalen Transformation der PR

Viel Spaß beim Lesen.

Dazu gibt es noch ein gemeinsames Workshop-Angebot. Buchen!

Autor: Joerg Hoewner

Jörg Hoewner: Jg. 1969, ist Geschäftsführender Partner der K12 Agentur für Kommunikation und Innovation und Consultant für moderne Unternehmenskommunikation in Düsseldorf. Seit 1995 berät er Kunden im Bereich Online Relations / Online-PR und war damit einer der ersten Berater in Deutschland auf diesem Feld. Jörg Hoewner hat in diesem Zeitraum zahlreiche Kunden beraten, viele Unternehmen (darunter DAX30-Unternehmen) und mehrere Verbände. Darüber hinaus ist er als Referent aktiv und Autor zahlreicher Fachbeiträge – online, in Zeitschriften und Büchern. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit dem Thema integrierte Kommunikation, deren Messbarkeit und der Auswirkung von Kommunikationstechnologien auf die interne und externe Unternehmenskommunikation. Kontakt: Jörg Hoewner (joerg.hoewner@k-zwoelf.com) – T. +49 (211) 5988 16 32 bzw. +49 (177) 4594974

Ein Kommentar

  1. Hallo Herr Hoewner, ich organisiere in meiner Agentur KOOB das interne Aus- und Weiterbildungsprogramm “KOOB SESSION”. Wir interessieren uns für ihre Digital Fitness Workshops:
    PR-Analytics und data-driven PR (1): PR-Evaluation verstehen (eintägig)
    PR-Analytics und data-driven PR (2): PR-Metrics in der täglichen Arbeit nutzen (eintägig)
    PR-Analytics und data-driven PR (3): Keyword-Analysen und Content Audits (halbtägig)

    Es wäre schön, wenn Sie im September zu einem Kennenlerngespräch nach Mülheim an der Ruhr auf der Solingerstrasse 13 kommen könnten, dann könne wir uns gemeinsam mit meinen Kollegen im Detail dazu austauschen.

    Bitte machen Sie mir alternative Terminvorschläge.

    Mit freundlichen Grüßen
    Markus Umbach
    Geschäftsführer Creation

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


19 + achtzehn =