K12

Das kleine New-Work-Einmaleins

10. November 2021 · von Natascha Kunath · Keine Kommentare

New Work Situation in einem Büro: Offene Fläche, Menschen arbeiten

Nach Corona ist in vielen deutschen Büros nichts mehr, wie es war. Viele nutzen die Chance und ermöglichen ihren Mitarbeitenden Homeoffice, ergreifen im Gegenzug aber auch die Chance, in neue, kleinere Büros umzuziehen. Die Folge: Ausmisten, enger zusammenrücken, Liebgewonnenes aufgeben. Manche feiern diesen „New Way of Working“, anderen fällt die Umstellung schwerer. Allen gemeinsam ist aber: Plötzlich sind da viele neue Begriffe und nicht immer ist klar, ob alle Beteiligten darunter dasselbe verstehen. Wir haben mal den (nicht ganz ernst gemeinten) Versuch einer Definition gewagt.

Weiterlesen →

Die hohe Kunst des Community-Managements

10. November 2021 · von Melanie Keifens · Keine Kommentare

Ein Like auf eine Wand gespüht

Interview: Saskia da Costa Zuzarte

Was haben Experimentierfreude und Empowerment mit Community-Management zu tun? Wie können Community-Manager:innen in ihren Communities eine konstruktive Diskussionskultur fördern? Und: Kann man Social Media eigentlich ohne Community-Management denken? Unsere Kollegin Saskia da Costa Zuzarte hat nachgefragt :bei Prof. Dr. Marc Ziegele, Professor für politische Online-Kommunikation am Institut für Sozialwissenschaften der HHU und Dominique Heinbach M. A., wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Nachwuchsforschungsgruppe „Deliberative Diskussionen im Social Web“ am Institut für Sozialwissenschaften der HHU. Ihre Antworten auf diese und viele weitere Fragen rund um die Kunst des Community Managements haben wir für euch im Blog zusammengetragen.

Weiterlesen →

Mach den Media-Check – wie eine Suchmaschine vor Fake News schützt

10. November 2021 · von Verena Waldbröl · Keine Kommentare

Screenshot von Media-Check

Fake News spalten unsere Gesellschaft, gefährden unsere Demokratie und können für einzelne gefährlich werden – wenn sie zum Beispiel Quellen glauben, die falsche Informationen zu gesundheitlichen Themen verbreiten. Medienkompetenz ist also kein Nice-to-have. Das sehen auch Bund und Länder so und haben die Aufgabe, Medienkompetenz schon ab dem Grundschulalter zu vermitteln, fest in die Lehrpläne integriert. „Heranwachsende […] sollen zu einem sicheren, kreativen und verantwortungsvollen Umgang mit Medien befähigt werden“, so das Schulministerium NRW. Das Lernen und Leben mit digitalen Medien sollen im Unterricht aller Fächer selbstverständlich sein.

Doch gleichzeitig steigen die Anforderungen an unsere Lehrerinnen und Lehrer. Immer mehr Stress, Überlastung ist Alltag. Dabei noch aufmerksam die Medienlandschaft zu beobachten und objektiv vertrauenswürdige von nicht vertrauenswürdigen Inhalten zu unterscheiden, ist ohne technische Hilfe eigentlich unmöglich.

Ein neues Tool soll zukünftig genau dabei helfen: Die Suchmaschine www.media-check.org unterstützt Lehrkräfte bei der Vermittlung von Medienkompetenz. In jedem Fach und bei jedem Thema. Das funktioniert so:

Weiterlesen →

Onboarding: Hype oder echter Mehrwert?

10. November 2021 · von Verena Waldbröl · Keine Kommentare

Frau verschwindet in Waschmaschine

Früher hieß das Onboarding noch Einarbeitung. Heute ist es ein unabdingbarer Teil der „Employee Experience“, die alle Erfahrungen umfasst, die Mitarbeitende in und mit einem Unternehmen machen. Ist das ein Hype oder lohnt es sich, in gutes Onboarding zu investieren? Wir haben unsere Kollegin und HR-Managerin Bianca von Eitzen gefragt.

Weiterlesen →

Neues Selbstverständnis: Interne Kommunikation im Wandel

10. November 2021 · von Mey El-Hossini · Keine Kommentare

Workshop im Spielraum S76
Ein gemeinsamer Workshop hilft beim Erarbeiten des neuen Selbstverständnisses.

Text: Julia Küter und Mey El-Hossini

In Zeiten permanenten Wandels ist die Interne Kommunikation (IK) längst zu einem wichtigen Erfolgshebel in Unternehmen geworden: Sie macht Veränderung erst möglich, weil sie sie in die Unternehmenskultur einbindet, Menschen motiviert und beteiligt. Sie bringt die Strategie des Unternehmens in den richtigen Kontext und vermittelt diese zielgruppengerecht. In der engen Zusammenarbeit mit unseren Kund:innen kommen wir immer wieder zu der Erkenntnis: Die IK wird mehr und mehr fester Teil auf strategischer Unternehmensebene. 

Weiterlesen →