K12

Kommunikation hilft – sogar bei akutem Fachkräftemangel

26. Februar 2019 · von Arne Müller · Keine Kommentare

Rainer Calmund

Erfolgreiches Employer Branding will die richtigen Guten finden – und die Besten halten. Aber wie lässt sich das erreichen, wenn der Arbeitsmarkt leergefegt ist und geeignete Kandidaten nicht auf den Bäumen wachsen? Was tun, wenn die bisherige Recruiting-Strategie nicht mehr greift, alle eingesetzten Instrumente versagen und selbst die Optimierung sämtlicher Prozesse wirkungslos bleibt?

Wenn der Fachkräftemangel Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und damit die Zukunft eines Unternehmens gefährdet, wird es höchste Zeit für Veränderung. Und Veränderung braucht Kommunikation. Richtig eingesetzt, wird sie zu einem kraftvollen Werkzeug für Unternehmen, die ihre strategischen Ziele auch unter widrigen Rahmenbedingungen erreichen – und damit ihre Zukunft aktiv gestalten wollen.

Soweit die Theorie. Wie ein Unternehmen diese Herausforderung ganz konkret mit kommunikativer Unterstützung von K12 angeht, erläutert Dr. Frank Hoefer, CEO von eismann und der Foodexplorer Group, im Interview: Weiterlesen →

Der ideale Social Media-Post: Weniger ist oft mehr

26. Februar 2019 · von Jo Barbara Volkwein · Keine Kommentare

Die organischen Reichweiten von Postings in den sozialen Netzwerken sinken. Um im Feed der Nutzer nicht gänzlich unterzugehen, sollten Unternehmen sich an die Anforderungen der Netzwerke halten, um den „perfekten“ Social Media-Post zu veröffentlichen.  Weiterlesen →

Projektkommunikation – häufig übersehen, und doch so wertvoll

26. Februar 2019 · von Mey El-Hossini · Keine Kommentare

Projektkommunikation

Change und Interne Kommunikation gehören für die meisten Unternehmen zum Alltag und stiften einen großen Nutzen. Egal, ob digitale Transformation, kultureller Wandel oder Positionswechsel an der Spitze: Die Change Kommunikation schafft Transparenz, informiert, lässt verstehen und aktiviert Mitarbeiter, am Geschehen mitzuwirken. Anders ist häufig die Vorgehensweise bei strategischen Projekten. Sie werden zunächst „hinter verschlossenen Türen“ vorangetrieben. Und selbst dort – hinter der Tür – herrscht manchmal Unklarheit: Warum machen wir das eigentlich? Weiterlesen →

Digitales Amt: In drei Schritten zum Service

26. Februar 2019 · von Babette Schneckener · Keine Kommentare

ServiceportalWie können wir unseren Bürgern Zeit und Mühe im Umgang mit Behörden ersparen? Diese Frage stand am Anfang einer Entwicklung, die der Stadt Düsseldorf im vergangenen Juli ein Digitales Amt bescherte. Hauptfeature: eine übersichtliche Drei-Schritt-Lösung, entwickelt in Zusammenarbeit mit K12. Sie führt Bürgerinnen und Bürger schnell zur gewünschten Dienstleistung. Weiterlesen →