K12

wie wir werbung wollen: rowohlt rocks!

| Keine Kommentare

Autorin: Carina Waldhoff

Da hat mich meine Medienlese-Lektüre doch glatt an den noch ungeschriebenen Blogeintrag erinnert, in dem ich mich vor Begeisterung vor dem Rowohlt’schen Ansatz in den Sand werfen wollte: Ich bin nämlich neulich über einen Banner auf SPON auf die Video-Lesung von Heinz Strunk’s “Zunge Europas” geraten (ich kann mich gar nicht erinnern, wann ich überhaupt das letzte Mal freiwillig auf Online-Werbung geclickt habe) und war absolut angetan – besser kann man Neuerscheinungen wirklich nicht an den lesenden Mann/die lesende Frau bringen: keine Blurb-Lobhudelei, kein weichgezeichnetes Porträt des Autors als junger Mann, sondern eine Leseprobe mit passendem Charme, also quasi gleich ein bisschen “Event”-Mehrwert-Gefühl obendrauf. Und das (solang man’s bei YouTube belässt) sicher im finanziell überschaubaren Rahmen.  Bitte weitermachen und nachahmen!

Autor: Carina Waldhoff

Carina Waldhoff, Jg. 75, ist Kommunikationsberaterin bei der K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation in Düsseldorf. Sie studierte Anglistik, Psychologie und Pädagogik in Bochum und Barcelona sowie Kultur- und Medienmanagement in Hamburg. In ihrer Diplomarbeit beschäftigte sie sich mit dem Nutzen von Corporate Citizenship für die Unternehmenskommunikation. Nach dem Studium arbeitete sie als Referatsleiterin Interne Kommunikation bei der Vereinigten IKK in Dortmund, anschließend als Junior Consultant bei CP/COMPARTNER in Essen und reiste dann ein Jahr durch Australien, wo sie auch zum ersten Mal bloggte.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


zwanzig − 11 =