K12

Buchtipp: Ansgar Zerfaß / Dietrich Boelter: Die neuen Meinungsmacher

| Keine Kommentare

Autor: Jörg Hoewner

Kurzverdikt: Lesenswert

Der Untertitel: Weblogs als Herausforderung für Kampagnen, Marketing, PR und Medien.

Auf gut 190 Seiten im kompakten Format (eignet sich hervorragend zur U- und Strassenbahn-Lektüre) geben die Autoren (mehr zu den Autoren hier) einen Überblick über die Merkmale von Weblogs, die Soziodemografie der Rezipienten und Betreiber, die Dynamik der Blogosphäre, deren Rolle in medialen Prozessen und schliesslich über deren Einsatzmöglichkeiten für die Unternehmenskommunikation.

Gut gefallen hat mir die Systematisierung des Phänomens Weblogs: Wer sich einen gut gegliederten Überblick über das Thema wünscht, ist hier genau richtig. Gut auch, dass viele Beispiele das Geschriebene veranschaulichen und gut ist auch, dass die beiden Autoren ein begleitendes Weblog zum Buch betreiben (Das – das “Meinungsmacherblog”.
Gut gelungen ist ebenfalls die umfangreiche Quellenliste, die sowohl Onlinequellen aufzählt als auch zahlreiche Literaturhinweise.
Weniger gut gefallen hat mir, dass mögliche Einsatzbereiche von Blogs, deren (unterstellte) Wirkungen als Medium nicht wirklich hinterfragt werden. Ja, man kann alles mögliche mit Blogs anstellen: Aber muss man das immer und ist es wirklich das beste Instrument, um z.B. Wissen zu teilen, zu kollaborieren oder den Kundenservice zu unterstützen?

Für Leute, die sich mit dem Thema beschäftigt haben, bietet das Buch wenig Neues, aber (ich denke) das mag wohl auch nicht der Anspruch des Buches sein. Nutzen Sie es als Nachschlagewerk. Für 12 EUR ist die Anschaffung für jeden, der sich mit dem Thema beschäftigt, ein “No-Brainer”.

Das Buch berücksichtigt aktuelle Literatur und Studien bis etwa Mitte 2005 und damit (noch) sehr aktuell.

Die Daten im Überblick:
Graz: Nausner & Nausner
September 2005, 192 S.
ISBN 3-901402-45-4, EUR 12.-

Bestellen kann man es hier.

Autor: Jörg Hoewner

Jörg Hoewner: Jg. 1969, ist Geschäftsführender Partner der K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation und Consultant für moderne Unternehmenskommunikation in Düsseldorf. Seit 1995 berät er Kunden im Bereich Online Relations / Online-PR und war damit einer der ersten Berater in Deutschland auf diesem Feld. In den vergangenen 20 Jahren hat Jörg Hoewner zahlreiche Kunden beraten, viele Unternehmen (darunter DAX30-Unternehmen) und mehrere Verbände. Darüber hinaus ist er als Referent aktiv und Autor zahlreicher Fachbeiträge – online, in Zeitschriften und Büchern. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit dem Thema integrierte Kommunikation, deren Messbarkeit und der Auswirkung von Kommunikationstechnologien auf die interne und externe Unternehmenskommunikation. Kontakt: Jörg Hoewner (joerg.hoewner@k-zwoelf.com) – T. +49 (211) 5988 16 32 bzw. +49 (177) 4594974

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


20 − 3 =