K12

Kreative mit verrückten Ideen: Kristina Germies

24. September 2020 · von Verena Waldbröl · Keine Kommentare

Was machst du bei K12?

Ich unterstütze die Kreation als Art Directorin.

 

Was war vor K12?

Fünf Jahre Designstudium mit dem Schwerpunkt Kommunikationsdesign und Illustration sowie 2D-Animation mit vielen freien Projekten. Parallel dazu war ich Werkstudentin bei einer Essener Werbeagentur, in der ich nach Abschluss meines Studiums auch noch zwei Jahre als Juniordesignerin in der klassischen Grafik und danach als Designerin in der Digitalabteilung gearbeitet habe.

 

Wann hast du zuletzt etwas Neues ausprobiert und was war das?

Dauernd. Meistens probiere ich neue Sportarten aus und versuche viel auf eigene Faust zu reisen. Dabei erlebt man fast jeden Tag etwas Unerwartetes. Jetzt haben mein Freund und ich uns grade einen alten Bulli gekauft.

 

Wo liegt deine Superpower?

Aus unabsichtlichen Fehlern kreative Lösungen zu entwickeln. Das klappt meistens ganz gut.

 

Womit kann man dich begeistern?

Verrückte Ideen, gute Laune, die ansteckt, sich nicht zu ernst zu nehmen und gutes Essen.

 

Was kannst du gar nicht leiden?

Ignoranz, GeizEgoismus, Leute die schlechte Vibes verbreiten und manchmal meine eigene Ungeduld.

 

Welches Problem würdest du gerne lösen?

Ein Tag braucht mehr als 24 Stunden!

 

Hast du ein verborgenes Talent?

Gibt es ein Problem, bleibe ich meist dran bis es gelöst ist. Also Hartnäckigkeit vielleicht?

 

Wie lautet dein Masterplan?

Immer einen Platz für Spontanität bewahren! Das was gut ist zu behalten, aber auch mal Pläne verwerfen. Das machen, was sich grade richtig anfühlt, immer mal wieder Neues ausprobieren, einfach loslegen und ins Abenteuer stürzen!

 

Welche Frage hätten wir dir stellen sollen?

Wer ist auf deiner Playlist grade ganz oben?

Autor: Verena Waldbröl

Verena Waldbröl ist Redakteurin bei K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation in Düsseldorf. Ob Interne oder Externe Kommunikation, Change Kommunikation oder Social Media – schöne Worte findet sie für alles. Am liebsten aber weckt sie bei den KollegInnen die Lust am kreativen Schreiben.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


siebzehn − 2 =