K12

Neu im Team: 10 Fragen an den K12-Zuwachs Christian Kakas

| 1 Kommentar

Was war vor K12?
15 Jahre Praxiserfahrung, gesammelt in Marketing, Werbung und Unternehmensberatung. Für Hidden Champions und führende globale Konzerne.
Theorie gab es natürlich auch: Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann, BWL-Studium mit Schwerpunkt Marketing-Kommunikation sowie ein Bachelor in General Management mit dem Schwerpunkt Consulting.

Wo liegt deine Superpower?
Den Kern der Dinge zu erfassen. Und selbst im absoluten Chaos einen kühlen Kopf und die Orientierung zu bewahren.

Wie lautet dein Masterplan?
Stay hungry, stay foolish. Oder mit anderen Worte: Don’t grow up, it’s a trap!

Was kannst Du gar nicht leiden?
Ignoranz, Inkompetenz, Intoleranz.

Was machst du bei K12?
Ich bin Senior Berater für Change und interne Kommunikation. Der Schwerpunkt meiner Arbeit liegt auf dem Erarbeiten von Strategien und Maßnahmen, die Unternehmen bei der kreativen Entwicklung ihres Geschäfts unterstützen.

Womit kann man Dich begeistern?
Ich kann mich für Vieles begeistern, z.B. Entrepreneurial Design, gutes Essen, Natur, Oldtimer, Reisen und Riesling, um nur einige Dinge zu nennen.

Welche Figur aus de Muppetshow wärst du?
Keine

Du sitzt vor einem leeren Blatt Papier – Kampf oder Herausforderung?
Herausforderung, aus dem Papier etwas Sinnvolles zu gestalten. Aber auch Kampf, die passenden Worte zu finden, die den inhaltlichen Kern treffend vermitteln. Denn oft hängen Qualität und Qual eng zusammen.

Welche Projekte magst Du am liebsten?
Projekte, bei denen man Neuland betritt.

Wann hast du gemerkt, dass dir kreative Arbeit liegt?
Wahrscheinlich, als ich im Hause meiner Großmutter die riesige Wohnzimmertür mit einem kleinen Löffel aus den Angeln gehoben habe.

Autor: Maike Liess

Maike Liess ist Redakteurin bei K12 - Agentur für Kommunikation und Innovation in Düsseldorf. Nach Studium und 10 Jahren als freie Autorin in der Unternehmenskommunikation erkundet sie hier seit Juli 2012 unter anderem die Möglichkeiten des Corporate Publishing.

Ein Kommentar

  1. I like that. Hoffe, Du fühlst Dich wohl.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


fünf − 4 =