K12

Buchtipp: “Erfolg im Web: worauf es ankommt”

| Keine Kommentare

Untertitel: Tipps und Tricks der besten Webagenturen der Welt.

Autoren: Rob Ford/ Julius Wiedemann.

Kurzverdikt: Durchblätternswert. Aber nicht lesens-wert.

Der anspruchsvolle Titel hat mit sehr neugierig gemacht. Zusammengetragen werden sollen Tipps und Tricks zu unterschiedlichen Aspekten der Websiteentwicklung, die Themenbereiche untergliedern sich in “Interface & Design”, “Marketing  & Communication”, “Technology & Programming”, “Technical Advice”, “Content/ Content Management”, “E-commerce”. Jeder Bereich ist noch mal untergliedert, bei Technical Advice gibt es zum Beispiel Tipps zum Aliasing oder zu Sprachauswahl.

Zu jedem dieser Unterthemen gibt es ein ganz kurze Einführung und dann Do´s and Don´ts, die von Entwicklern, Designern und Konzeptionern zusammengestellt wurden. Daraufhin folgen jeweils einige Seiten Screenshots von Websites, bei denen der jeweilige Aspekt herausragend umgesetzt wurde.

Um es kurz zu machen:

  • Die Website-Beispiele sind hervorragend ausgewählt, schön auf Papier reproduziert und inspirierend. Eine Fundgrube für Ideen.
  • Den Textteil, insbesondere die Do´s and Dont´s kann man zu 95% in die Tonne kloppen. Papierverschwendung. Kostprobe: “Verstecken Sie das Suchfunktionsfeld nicht” (Don´t: Suchfunktion) oder “Vergessen Sie nicht, auf Benutzerfreundlichkeit zu achten” (Don´t: Webstandard & CSS).

Ok, nicht alle sind soo flach. Aber Überraschendes habe ich nicht gefunden.

Autor: Jörg Hoewner

Jörg Hoewner: Jg. 1969, ist Geschäftsführender Partner der K12 – Agentur für Kommunikation und Innovation und Consultant für moderne Unternehmenskommunikation in Düsseldorf. Seit 1995 berät er Kunden im Bereich Online Relations / Online-PR und war damit einer der ersten Berater in Deutschland auf diesem Feld. In den vergangenen 20 Jahren hat Jörg Hoewner zahlreiche Kunden beraten, viele Unternehmen (darunter DAX30-Unternehmen) und mehrere Verbände. Darüber hinaus ist er als Referent aktiv und Autor zahlreicher Fachbeiträge – online, in Zeitschriften und Büchern. Schwerpunktmäßig beschäftigt er sich mit dem Thema integrierte Kommunikation, deren Messbarkeit und der Auswirkung von Kommunikationstechnologien auf die interne und externe Unternehmenskommunikation. Kontakt: Jörg Hoewner (joerg.hoewner@k-zwoelf.com) – T. +49 (211) 5988 16 32 bzw. +49 (177) 4594974

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


sieben + 5 =