K12

Tipp: 54 Lieblingslinks für Agenturmenschen

22. Juni 2016 · von Verena Waldbröl · Keine Kommentare

In einer Kommunikationsagentur wie K12 haben wir grundsätzlich alle dieselben Interessen: Wir wollen wissen, was sich in der Branche tut, wollen über Trends, Player und aktuelle Entwicklungen auf dem Laufenden bleiben. Wir sind aber nicht nur K12, sondern auch Redakteure, Kommunikationsberater, Grafik- und Webdesigner, Projektmanager, Social Media Manager und IT-Nerds. Wer uns in die Bookmarks und Postfächer schaut, kann sich stundenlang in spannende Online-Magazine vertiefen und hat sich am Ende einen recht guten Überblick über die Branche verschafft. Heute verraten wir unsere Lieblingslinks und -newsletter. Ergänzungen ausdrücklich erwünscht!

Weiterlesen →

Wir sind die Avantgarde! – Wie Intrapreneure als Pioniere im Unternehmen wirken

16. Juni 2016 · von Verena Waldbröl · 1 Kommentar

Wir sind die Avantgarde!

Verfasst von Frederik Bernard und Tim Volkmann

Intrapreneure bringen mit ihrem Unternehmergeist eine neue Dynamik in Unternehmen und sorgen für frischen Wind. Kein Wunder, dass jeder sie will. Aber wer sind diese Intrapreneure eigentlich? Was zeichnet sie aus? Und was braucht man, um Intrapreneur zu sein? Hier richten wir unseren den Blick auf die Unternehmer im Unternehmen.
Weiterlesen →

Social Media-Erfolgsmessung: Endlich brauchbares Modell aus Deutschland

25. Mai 2016 · von Joerg Hoewner · Keine Kommentare

Endlich hat der BVDW mit dem Leitfaden „Erfolgsmessung in Social Media“ und einer dazugehörigen Erfolgsmessungsmatrix einen brauchbaren und gut strukturierten Rahmen zur Erfolgsmessung von Kommunikation und Marketing in den Sozialen Medien vorgelegt.

Wie ich in meinem Whitepaper „Social Media Metrics“ schon erläutert habe, war dieser Punkt zumindest in Deutschland noch ein Blinder Fleck. Zwar hat eine „AG Social Media“ 2010 ein rudimentäres Modell vorgestellt, aber das war eben nur rudimentär, etwas akademisch und weiter hinter dem, was es schon seit 2009 in Großbritannien und den USA gibt bzw. gegeben hat (Beispiel IAB).

Gut am Ansatz der BVDW-Fokusgruppe Social Media ist dessen Anschlussfähigkeit an das Wirkungsstufenmodell aus der PR, das von DPRG und dem ICV (Internationaler Controller Verein) entwickelt wurde.

Gut ist auch, dass es dazu animiert, sich über konkrete, operationalisierbare Ziele seiner Social Media-Aktivitäten Gedanken zu machen. Also: Anschauen, nutzen.

Einfach machen: Pragmatischer Ansatz in der Markenkommunikation

29. April 2016 · von Frederik Bernard · Keine Kommentare

Einfach machen

Damit Markenkommunikation wirkt

*Aktualisiert am 29.04.2016 von Arne Müller

Weniger ist oft mehr. Das gilt für die moderne Markenkommunikation insbesondere in Zeiten zunehmender Informationsflut und abnehmender Aufmerksamkeitsspannen. Wer nicht auf den Punkt kommuniziert, verliert den Wettbewerb um Awareness. Denn rund um die Uhr buhlen Millionen von Marken über alle verfügbaren Mittel und Kanäle um die Aufmerksamkeit der Verbraucher und potenzieller Kunden. Mit der richtigen Strategie können Start-ups und KMUs den entscheidenden Unterschied – und damit einfach mehr aus ihrem Budget machen. Weiterlesen →